Impressum

Datenschutz
Gestützt auf die österreichische Bundesverfassung und die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundes (Datenschutzgesetz) hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten. Wir halten diese Bestimmungen ein. Persönliche Daten werden streng vertraulich behandelt und weder an Dritte verkauft noch weiter gegeben.

Beim Zugriff auf unsere Webseiten werden folgende Daten in Logfiles gespeichert: IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Browser-Anfrage und allg. übertragene Informationen zum Betriebssystem resp. Browser. Diese Nutzungsdaten bilden die Basis für statistische, anonyme Auswertungen, so dass Trends erkennbar sind, anhand derer wir unsere Angebote entsprechend verbessern können.

AGB

Geschäftsbedingungen für stundenweises zur Verfügung stellen der Räumlichkeiten und Instrumente/Geräte an der Liegenschaft 1230 Wien, Tenschertstrasse 12, 1. Stock:  

Der Vermieter stellt zu den angegebenen Preisen Proberäume mit Einrichtung: Schlagzeug, Gitarren- und Bassverstärker, PA – Anlage, fallweise Flügel zur Verfügung. Nach Beendigung der Benützung ist die Miete sofort, ohne Abzug und in bar fällig.

Die Benützung kann nur nach vorheriger Reservierung erfolgen. Jede Reservierung, egal ob sie schriftlich, elektronisch, persönlich oder telefonisch getätigt wird, begründet ein Vertragsverhältnis zwischen Mieter und Room 66 OG. Dieses unterliegt den hier festgelegten Geschäftsbedingungen und der Mieter erklärt sich bei Reservierung mit diesen Bedingungen einverstanden.

Der Vermieter verpflichtet sich, vorreservierte Proberäume für den gesamten Zeitraum der Reservierung freizuhalten.
Daher ist eine Stornogebühr zu entrichten:
Bei Storno einer Reservierung 72 bis 24 Stunden vor Termin: 70 % Stornogebühr. Bei Storno ab 24 Stunden vor Termin: 100 % Stornogebühr.
Benützungszeiten sind von 8.00h bis 24.00h. Reservierungen werden ausnahmslos bis 18.00 des gleichen Tages entgegengenommen.
Für Gegenstände im Eigentum des Mieters, die in einem der Proberäume oder im Aufenthaltsraum oder Gang verbleiben, sei es unbeabsichtigt, sei es mit Absicht, übernimmt der Vermieter keine Haftung, ausgenommen den Fall, daß eine entsprechende schriftliche Vereinbarung getroffen wurde, in der jedenfalls alle verbleibenden Gegenstände aufgelistet sein müssen.
 
Der Mieter verpflichtet sich, alle Geräte und Instrumente sachgemäß und sorgfältig zu behandeln, und nur zum vorgesehenen Zweck zu verwenden.
Während des Musizierens sind die Fenster geschlossen zu halten.
Das Mitnehmen von offenen Getränken sowie Speisen ist in den Proberäumen 1 und 2 nicht erlaubt. Getränke und Speisen dürfen im Aufenthaltsraum und in der Sitzecke des Aufnahmeraums konsumiert werden.
 
Das Rauchen ist erlaubt: Im Aufenthaltsraum, im Aufnahmeraum, sowie im Regieraum. In allen anderen Räumen, auch Gang und WC ist das Rauchen untersagt.
Der Proberaum ist vom Mieter so zu verlassen, wie er ihn vorgefunden hat.
 
Durch die Abflußleitungen dürfen keine Abfälle, Essensreste, Fette oder andere Gegenstände, die zu Verstopfungen des Abwassersystems führen können, entsorgt werden. Das Betreten des Flachdaches ist gefährlich und daher verboten.

Bei Schäden, die am Beginn der Probe festgestellt werden, ist das Personal sofort zu benachrichtigen.
Für Schäden, die direkt nach der Probe festgestellt werden haftet der Mieter. Gilt nicht für Schäden durch Abnutzung, wie zB. Fellriss bei Drums.
Für Schäden an Instrumenten oder Geräten die vom Vermieter zur Verfügung gestellt wurden und die durch Verschulden der Mieter entstanden sind, müssen die Mieter in voller Höhe aufkommen. Versicherungsschutz besteht für die im Proberaum befindlichen Geräte ausschließlich bei Einbruch, Vandalismus, Feuer, Wasserschaden (sofern die Geräte mind. 12 cm über dem Boden gelagert sind). Sind einzelne Punkte der Geschäftsbedingungen nicht eingehalten worden, behält sich der Vermieter vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen. 

Bei Unterzeichnung eines Pauschalmietvertrags stimmt der Mieter der einmonatigen Kündigungsfrist zu. Vom Mieter aus eigenem Verschulden nicht konsumierte Stunden werden nicht rückerstattet, weder in Geldwert noch in Stundenwert.  

Des Weiteren stellt der Vermieter ein Lager zur Verfügung, in dem Mieter eigene Geräte und Instrumente verwahren können. Das Lager ist versperrt und wird nur vom Personal der Room 66 OG betreten. Für das Lager besteht Versicherungsschutz, sofern es eine schriftliche Vereinbarung mit dem Mieter unter Auflistung aller eingelagerten Geräte gibt. Dafür wird folgende Gebühr verrechnet:
15 € pro Monat (oder 150 € pro Jahr) und Person, im Voraus zu bezahlen. Kündigungsfrist ist ein Monat. Vorausbezahlte Beträge werden nicht rückerstattet.
Equipment, das gelagert werden kann: Gitarren- und Bassverstärker, Gitarren, Bässe, Keyboards, Blasinstrumente, Mikrofone, Percussion.

Größeres Equipment wie zB. komplette Drumsets können wegen des Platzbedarfs nur nach Absprache und Gebühr nach Vereinbarung gelagert werden.

Bei Ausleih von Geräten, die aus der Liegenschaft entfernt werden, ist jedenfalls ein gesonderter Vertrag zu unterzeichnen, die Kaution in Höhe des Neuwerts der Geräte zu hinterlegen, sowie ein gültiger Lichtbildausweis und ein gültiger Meldezettel vorzulegen.

Bei Nichteinhaltung der Geschäftsbedingungen behält sich Room 66 OG vor, Personen und Personengruppen von der Benützung der Räumlichkeiten und Geräte an der Liegenschaft und allen anderen, auch in Zukunft entstehenden Liegenschaften, auszuschließen. Das Betreten einer Liegenschaft der Room 66 OG dieser Personen, die von der Nutzung ausgeschlossen sind, wird als Hausfriedensbruch geahndet.

Room 66 OG behält sich das Recht vor, diese Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern.

Verantwortlicher für Inhalt der Website
Heidi Bobal

Urheberrechte/Copyright
Die Urheber- und alle anderen Rechte an Inhalten, Bildern, Fotos oder anderen Dateien auf der Website gehören ausschliesslich der Firma Room 66 oder den ausdrücklich unter „Fotos“ aufgeführten Rechtsinhabern oder den auf den Bildern abgebildeten Personen. Für die Reproduktion jeglicher Elemente ist die schriftliche Zustimmung der Urheberrechtsträger im Voraus einzuholen.

Haftungsausschluss
Der Inhalt dieser Website dient ausschliesslich Informationszwecken und kann jederzeit und ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Der Websiteinhaber lehnt jegliche Haftung für Schäden oder Folgeschäden ab, welche sich aus der Benutzung oder dem Zugriff auf die Website (bzw. aus der Unmöglichkeit der Benutzung oder des Zugriffs) ergeben.

Haftungsausschluss für Dritte (Links)
Verweise und Links auf Webseiten Dritter liegen ausserhalb unseres Verantwortungsbereichs. Es wird jegliche Verantwortung für solche Webseiten abgelehnt. Der Zugriff und die Nutzung solcher Webseiten erfolgen auf eigene Gefahr des Nutzers oder der Nutzerin.